Oranienburg – Friedrichsthal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 7,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
6 hm 6 hm 41 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Am Oder-Havel-Kanal zum Grabowsee: Vom Technikdenkmal Lehnitzschleuse folgt der Europäische Fernwanderweg 10 dem Oder-Havel-­Kanal durch die Wälder nordwärts zum Kirchdorf Friedrichsthal. Östlich des Kanals liegt der Grabowsee, an heißen Sommertagen Ausflugsziel für Badefreuden, an Nebeltagen Ziel von Ruinennostalgikern. - Schöne und lohnenswerte Wanderung in Berlin-Brandenburg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Berlin - Brandenburg“ von Bernhard Pollmann.

Die Ruine der Heilstätte für lungenkranke Berliner war 2012 Schauplatz für Dreharbeiten zum Film "Monuments Men" mit George Clooney und Matt Damon. In den Jahren danach erlangte der Ort zunehmende Bekanntheit und zog zahlreiche Graffiti- und Street-Art-Künstler aus der gesamten westlichen Welt an, die das Gebäude mit ihrer Kunst weiter aufwerteten.

Anfahrt

Von Berlin über die A114 auf die A10 und Ausfahrt 34-Mühlenbeck nehmen. Über die L211 nach Oranienburg und zur Oranienburg-Schleuse (39 m), Brücke der Bundesstraße 273/­Bernauer Straße im Norden der Stadt Oranienburg.

Parkplatz

Parkplatz Oranienburg-Schleuse

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Oranienburg-Schleuse

Wandern • Brandenburg

Lindow – Wutzsee

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,3 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
80 hm

Bergwelten entdecken