15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Brandenburg – Görden

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
7,9 km
Aufstieg
5 hm
Abstieg
5 hm
Max. Höhe
32 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Lohnenswerte Waldwanderung in Brandenburg: Teichrosen, Bruchwälder und mehrhundertjährige Eichen säumen den auch von Schilfgürteln und Bruchwäldern umgebenen Gördensee in der eiszeitlichen Schmelzwasserrinne westlich des Brandenburger Stadtteils Görden.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Berlin - Brandenburg“ von Bernhard Pollmann.

Dem Gördensee-Rundwanderweg folgt auch ein Rundkurs des „Laufparks Gördensee“: Die drei anderen ausgeschilderten Rundkurse sind 8, 12 und 17 km lang, sodass sich die Wanderung gut variieren lässt.

Anfahrt

Auf der A10 und A2 bis Ausfahrt 78-Brandenburg fahren und auf die B102 wechseln. Dieser bis Görden folgen.

Anton-Saefkow-Allee 1 im Ortsteil Kolonie Görden der Stadt Brandenburg an der Havel.

Parkplatz

Waldparkplatz am Ausfluss des Gördensees

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle Waldcafé Görden der Straßenbahnlinie 1 ab Hauptbahnhof Brandenburg sowie der Buslinie Brandenburg – Kirchmöser.

Bergwelten entdecken