Wertacher Hörnle von Obergschwend

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 8,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
630 hm 630 hm 1.684 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Alpenrosenberg am Rand des Großen Waldes: Das Wertacher Hörnle, unter Insidern auch kurz und bündig „Hoare“ genannt, ist einer der meistbesuchten Wandergipfel in den Oberallgäuer Vorbergen. Den aussichtsreichsten Aufstieg zum alpenrosengeschmückten Doppelgipfel über dem idyllischen Hörnlesee versprechen die Südosthänge.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Allgäu 4 – Sonthofen, Füssen, Kempten, Kaufbeuren“ von Herbert Mayr, erschienen im Rother Bergverlag.

Anfahrt

Von Sonthofen nach Bad Hindelang und weiter über das Oberjoch in Richtung Unterjoch. Oder auf der B310 von Oy-Mittelberg kommend bis Unterjoch und weiter nach Obergschwend.

Parkplatz

Parkplatz Obergschwend

Öffentliche Verkehrsmittel

Obergschwend (Gemeinde Bad Hindelang), Bushaltestelle an der B 310

Hütte • Bayern

Buchel Alpe (1.290 m)

Mitten in den Allgäuer Alpen liegt auf 1.290 m Seehöhe die Buchel Alpe, von deren Terrasse man einen wunderbaren Ausblick auf die Tiroler und Allgäuer Alpen genießt. Die Alpe ist eine bewirtschaftete Viehalpe und man kümmert sich hier um Wanderer und eine ganze Menge Tiere (ca. 50 Stück Jungvieh weiden jährlich auf der Alm). Vom Parkplatz Obergschwend/Unterjoch geht es in ca. 45 Minuten über die Straße zur Hütte. Für Kinder gibt es vom Parkplatz Obergschwend einen Zwergenfußweg zur Alpe und Mountainbiker fahren gerne über das Königsträßchen in ca. 1 h auf die Buchel Alpe.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Siplingerkopf

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
702 hm
Abstieg
702 hm
Wandern • Vorarlberg

Hittisberg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
535 hm
Abstieg
535 hm
Wandern • Vorarlberg

Von Baad ins Derratal

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,1 km
Aufstieg
620 hm
Abstieg
620 hm
Wandern • Bayern

Freibergsee-Runde

Dauer
3:28 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,3 km
Aufstieg
590 hm
Abstieg
587 hm

Bergwelten entdecken