15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Naturfreundehaus Knofeleben von der Mittelstation Baumgartner (Schneebergbahn)

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
3,9 km
Aufstieg
290 hm
Abstieg
432 hm
Max. Höhe
1.569 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Naturfreundehaus Knofeleben (1.250 m) vereinigt moderne Architektur mit Gemütlichkeit am Berg. Nach einem Brand wurde die Hütte vor ein paar Jahren neu aufgebaut. Sie liegt in der Rax-Schneeberg-Gruppe in Niederösterreich und ist auf einem guten Wanderweg schnell erreichbar. Der Name der Hütte stammt vom Bärlauch, der im Frühling um die Hütte wächst.

💡

Über das Naturfreundehaus Knofeleben (1.250 m) führt der Wiener Alpenbogen. Etappe 13 endet beim Naturfreundehaus. Am nächsten Tag wandert man auf Etappe 14 zur Edelweisshütte (1.235 m).

Anfahrt

Von Wien auf der A2 bis zur Ausfahrt 44 (Wiener Neustadt West) und weiter auf der B26 bis nach Puchberg am Schneeberg. Von Graz bis zur Ausfahrt Bruck/Mur, weiter auf der B17 in Richtung Neunkirchen. Hier auf die B26 abbiegen und auf dieser bis Puchberg.

Parkplatz

Talstation Schneebergbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Wiener Neustadt nach Puchberg am Schneeberg.

Bergwelten entdecken