16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wiener Alpenbogen - Etappe 13: Von Reichenau/Payerbach zur Knofeleben

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:45 h
Länge
12,1 km
Aufstieg
879 hm
Abstieg
104 hm
Max. Höhe
1.257 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Die 13. Etappe des Weges am Wiener Alpenbogen ist ein alpines Bergabenteuer: Die Schneeberg-Etappe beginnend in Payerbach/Reichenau führt über Kaiserbrunn, vorbei am Turmstein und den Knofelebengraben und endet schließlich beim Naturfreundehaus

Landschaftlich und gehtechnisch ist dieser Abschnitt ein alpines Bergabenteuer: steiler Bergwald, Felswände, Steiganlagen, Abgeschiedenheit. Er stimmt auf das Erklimmen des höchsten Berges der Region ein. Lohnende Wanderung in der Rax-Schneeberg-Gruppe in Niederösterreich.
💡
Das Naturfreundehaus Knofeleben erreichte im Zuge der Wahl der „Erwanderbaren Hütten" im Jahr 2014 Platz 1.

Anfahrt

Mit der Bahn über Wiener Neustadt zum Bahnhof Payerbach-Reichenau fahren. Den Regionalbus 1748 (Richtung: Prein/Rax Gh Oberer Eggl) bis zur Haltestelle Reichenau/Rax Kurtheater nehmen.

Parkplatz

In Reichenau rund um das Gemeindeamt und neben dem Kurpark.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wien auf der A2/ Von Graz auf der S6 kommend bei Ausfahrt Gloggnitz die Autobahn verlassen. Weiter über die B27 der Beschilderung nach Payerbach/Reichenau folgen.

Bergwelten entdecken