Innerstestausee – Lautenthal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 16,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
285 hm 230 hm 576 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Von der Innerstetalsperre führt diese Aussichts- und Laubwaldtour am bedeutendsten Was­ser­sportsee des Niedersachsener Oberharzes entlang und auf die bewaldeten Höhen über dem Innerstetal, ehe der Abstieg nach Lautenthal beginnt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Harz“, erschienen im Kompass Verlag.

Zurück in Lauenthal lohnt sich eine Einkehr beim Harzer Schnitzelkönig. Dieser bietet neben stilvollen und charmanten Ambiente ausgezeichnete Schnitzel , Currys und Gemüsepfannen.

Anfahrt

Auf der A9 bis Schkeuditzer Kreuz, dort auf die A14 wechseln und dieser nach Nordwesten bis Ausfahrt Bernburg folgen. Ab hier auf der B6 in westlicher Richtung bis Jürgenohl und von dort weiter auf der B82/L515 bis zum Innerstestausees fahren.

Parkplatz

Parkplatz an der Staumauer des Innerstestausees

Bergwelten entdecken