15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

4 Berge – 3 Seen - Etappe 4: Mondsee - Fuschl am See

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
15 km
Aufstieg
1.200 hm
Abstieg
664 hm
Max. Höhe
1.234 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die vierte Etappe des „4 Berge – 3 Seen“ Weitwanderweges führt vom oberösterreichischen Mondsee zurück zum Ausgangspunkt der ersten Etappe in Fuschl am See im Salzburger Land. Auf dieser tollen und teils anspruchsvollen Etappe passiert man die schöne Ruine Wartenfels und hat oft wunderbaren Blick auf die Gipfel der Salzkammergut-Berge.

💡

Wer nach der Wanderung mit Hunger in Fuschl am See angekommen ist der sollte die Waldhof Alm besuchen. Diese bietet nicht nur ausgezeichnete heimische Küche, sondern hat auch jeden Sonntag Livemusik, monatliche Bierverkostungen und wöchentliche Grillabende.

Anfahrt

Von Salzburg
Auf der A1 in östlicher Richtung bis Fuschl am See

Von Wien
Auf der A1 in westlicher Richtung bis Abfahrt Mondsee.

Parkplatz

Ausreichend Parkplätze im Zentrum vorhanden.

Bergwelten entdecken