Anzeige

Bad Harzburg – Kattnäse – Rabenklippe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 13,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
403 hm 403 hm 580 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Burgbergpanorama, Aussichtsfelsen, Luchsgehege: Die Ruinen der Harzburg, die Felsen der Kattnäse, das Kreuz des Deutschen Ostens und die Rabenklippe beim Luchsgehege sind hervorragende Aussichtsstellen auf dieser Waldwanderung im Norden des Nationalparks Harz.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Harz - Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen“ von Bernhard Pollmann, erschienen im Rother Bergverlag. 
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Anfahrt

Von Braunschweig auf der 36er gegen Süden bis Bad Harzburg. 

Parkplatz

Bushaltestelle und Parkplatz an der Bundesstraße B 4 in Bad Harzburg (Navi: Nordhäuser Straße 2 E, Bad Harzburg).

Öffentliche Verkehrsmittel

Am Kurpark Bushaltestelle Berliner Platz an der Linie Bad Harzburg Bahnhof – Torfhaus – Braunlage sowie des Nationalparkbusses Richtung Molkenhaus. 

Bergwelten entdecken