Von Colfosco zur Salvan-Quelle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 10,1
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
604 hm 607 hm 2.132 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour

Auf den Spuren eines Salvan, dem ladinischen Wort für Waldmenschen, wandert man in einer Runde von Colfosco zur Salvan-Quelle.

Auf der Wanderung mittlerer Schwierigkeit in der wunderschön, saftigen Landschaft Südtirols in Mitten der Dolomiten erklimmt man etwas mehr als 600 Höhenmeter und braucht zwischen 4-5 Stunden.

💡

Der Talort Colfosco, oder Kolfuschg, liegt am Rand des Naturparks Puez-Geisler. Man darf sich also besonders schöne und besondere Landschaften freuen, die mit dem Mountainbike, zu Fuß oder auch über schöne Klettersteige erkundet werden können.

Anfahrt

Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia;

Parkplatz

Bei der Kirche in Colfosco

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn
Die Bahnhöfe in der Nähe von Alta Badia sind:
Bruneck - 37 Km
Brixen - 65 Km
Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
Zwischen Alta Badia und den Zugbahnhöfen verkehren mehrmals täglich Linienbusse der Busgesellschaft SAD. Auskünfte unter www.sad.it

Mit dem Flugzeug
Bozen - 100 km
Innsbruck - 130 km
Treviso - 180 km
Venedig - 200 km
Mailand/Bergamo - 310 km
Mailand/Malpensa - 400 km
Informationen: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

Jimmy Hütte
Hütte • Trentino-Südtirol

Jimmy Hütte (2.220 m)

Die Jimmi-Hütte am Grödner Joch ist im Winter wie im Sommer ein beliebtes Einkehrziel. Die auf 2.220 m gelegene Hütte bietet in den liebevoll eingerichteten Tiroler Stuben gemütliche Atmosphäre und schmackhafte, stilvolle Küche an. Die schöne Panoramaterrasse bietet genügend Platz zum Erholen und Genießen. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken