Almen und Hüttentour Hochries

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:30 h 11,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
859 hm 859 hm 1.570 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Schöne Rundwanderung in Bayern über sanftes Almengelände auf und um die Hochries (1.570 m). Von hier oben hat man eine phantastische Aussicht auf die Stadt Rosenheim, das Alpenvorland und die umliegenden Gipfel der Chiemgauer Alpen. Auf der Tour laden zahlreiche Almen und die Hochrieshütte zur Rast und Einkehr ein.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Chiemgauer Alpen“, erschienen im Kompass Verlag.

Nach der Tour lohnt ein Besuch beim gemütlichen und mehrfach ausgezeichneten Entenwirt in Samerberg. Nach dem Motto "Ente gut - alles gut." hat sich die Wirtsfamilie von Peter Schrödl ganz dem Thema "Ente" verschrieben.

Anfahrt

Auf der Salzburger Autobahn zur Ausfahrt Achenmühle. Parallel zur Autobahn nach Achenmühle und über Grainbach zum Parkplatz (gebührenpflichtig).

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Hochriesbahn (714 m).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus: vom Bahnhof Rosenheim mit Buslinie 9493 nach Grainbach, zu Fuß in wenigen Minuten zur Talstation.

Hochrieshütte
Hütte • Bayern

Hochrieshütte (1.569 m)

Die Hochrieshütte (1.569 m) ist eine große familienfreundliche Berghütte in den Chiemgauer Alpen im Landkreis Rosenheim. Sie liegt am Gipfel der Hochries über dem Talort Grainbach. Als Einkehr beliebt ist die Hütte vor allem bei Paraglidern und Bergwanderern, die von hier aus Touren auf die umliegenden Gipfel wie Karkopf oder Feichteck starten. Aber auch Skitourengeher, Schneeschuhwanderer, Kletterer und Mountainbiker nutzen die Hütte als Stütz- und Ausgangspunkt. Aufgrund ihrer Nähe zur Bergstation der Hochriesbahn ist sie auch ein ideales Tagesausflugsziel mit Kindern. Die Hütte ist außerdem ein Stützpunkt am Weitwanderweg Maximiliansweg vom Königssee zum Bodensee. Über die Wintermonate 2018/2019 wird die Hochriesbahn saniert, die Offnungszeiten der Hütte ändern sich dadurch.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Rudersburg-Gipfel

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
1.010 hm

Bergwelten entdecken