16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundweg zum Bad Uracher Wasserfall, den Rutschenfelsen und dem Gütersteiner Wasserfall

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
8,2 km
Aufstieg
296 hm
Abstieg
296 hm
Max. Höhe
776 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Zum größten und zum urtümlichsten Wasserfall der Schwäbischen Alb im baden-württembergerischen Landkreis Reutlingen.

In einer Stunde Entfernung ab Stuttgart befindet sich der Uracher Wasserfall als größter Wasserfall der Schwäbischen Alb, der Gütersteiner Wasserfall ist ein wildromantischer, urtümlicher Fleck. Bis zum Uracher Wasserfall kinderwagentauglicher Naturweg, dann steiler, felsiger Pfad hoch zu den Rutschenfelsen, flacher Höhenweg bis zum Fohlenhof, dann wieder steiler und wurzeliger Abstieg zum Gütersteiner Wasserfall, zum Schluss gemütlicher Kies- und Asphaltweg.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Schwäbische Alb“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Zwischen Augsburg und Stuttgart; Von der A8 die Abfahrt Nr. 61 Merklingen nehmen, weiter auf L230 bis zur Kreuzung mit B28 und hier rechts abbiegen. Weiter über Römerstein bis nach Bad Urach fahren.

GPS: UTM Zone 32 x: 527.600 m y: 5.371.560 m

Parkplatz

Wander Parkplatz 23 Maisental/ Uracher Wasserfälle in Bad Urach 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Stuttgart - Metzingen (Württ) nach Bad Urach.

Bergwelten entdecken