16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wasserfallsteig in Bad Urach

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:25 h
Länge
10 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
390 hm
Max. Höhe
757 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der Wasserfallsteig ist einer von fünf als Premiumwanderwegen ausgezeichneten Touren in Bad Urach. Bei dieser mittelschwierigen Wanderung auf der Schwäbischen Alb (Baden-Württemberg) passiert man gleich zwei Wasserfälle. Allein der Uracher Wasserfall ist ein großartiges Naturschauspiel. Inmitten unberührter Natur stürzen die Wasser hier über 30 m in die Tiefe.

💡

Im Restaurant „Die Traube“ kann man nach der Wanderung wunderbar einkehren. Während man seinen Durst löscht und sich stärkt beobachtet man das Treiben auf der Straße von der sonnigen Terrasse aus.

Anfahrt

Aus Westen
Richtung Reutlingen auf der B28 bis Bad Urach.

Von Norden/Osten
auf der A8 bis Kirchheim unter Teck und auf der B465 und der B28 nach Bad Urach.

Weiter auf der B28 bis zum Bahnhof Bad Urach Wasserfall, dann ins Vordere Maisental abbiegen und am Wanderparkplatz Maisental (P23) parken.

Parkplatz

Wanderparkplatz Maisental (P24)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem ICE nach Stuttgart oder Plochingen, von dort kann man die Bahnlinie Stuttgart–Reutlingen–Tübingen nutzen. In Metzingen erfolgt dann der letzte Umstieg nach Bad Urach. In Bad Urach gibt es drei Bahnhaltestellen: Wasserfall (Kurzentrum), Ermstalklinik und Bahnhof (Innenstadt).

Bergwelten entdecken