16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Durch die Chälegrabenschlucht zum Remelturm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:30 h
Länge
15 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
530 hm
Max. Höhe
825 m
Anzeige

Eine mittelschwere Wanderung im Südwesten von Basel an der Grenze zu Frankreich findet man ab Hofstetten im Kanton Solothurn durch die Chälegrabenschlucht. Über die sanften Hügeln vom Blauepass bis zum aussichtsreichen Remelturm wandert man vom Frühling bis zum bunten Herbst gemütlich im Laubwald, man findet mehrere Einkehrmöglichkeiten unterwegs.

💡

Der Remelturm wurde 1901 erstellt und diente als Signalpunkt für die schweizerische Vermessung, sowie später im Ersten Weltkrieg als Bewachungsposten. Da er nicht sonderlich groß ist, dürfen gleichzeitig nur 4 Personen auf die Aussichtsplattform hinauf.

Anfahrt

Hofstetten ist z.B. ab Basel über die A18 Abfahrt Mariastein über Aesch – Ettingen – Hofstetten-Flüh zu erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Hofstetten Dorf und Metzerlen Dorf ÖV Haltestellen sind mit Zug und Bus zu erreichen.

Bergwelten entdecken