15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Erlacherhaus

1.655 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mobil

+43 676 42 10 545

Homepage

http://www.erlacherhaus.at

Betreiber/In

Josef Bernd Erlacher

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
11 Betten 20 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
  • So schmecken die Berge
Anzeige

Lage der Hütte

Das Erlacherhaus ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Familien die Entspannung, Gemütlichkeit und die besondere Kärntner Kulinarik suchen. Das Haus liegt am Fuße des Rosennocks in den sanften Nockbergen auf 1.655 m Seehöhe. Die Kärntner Nockberge haben ein hervorragendes Wanderwegenetz. Von einfachen bis anspruchsvolleren Touren in der einmaligen Naturlandschaft ist hier für jeden etwas dabei. Die vielen Rundwege können auch von Familien ohne Schwierigkeiten bewältigt werden. Das Haus ist für mehrtägige Aufenthalte mit seinen urig-gemütlichen Zimmern ausgelegt. Oder man nutzt das Erlacherhaus als Ausgangspunkt oder Ziel für eine unvergessliche Wandertour.

Leben auf der Hütte

Das Erlacherhaus ist bekannt für seine ausgezeichnete Kärntner Küche und den Wildspezialitäten. Fast alle Produkte stammen aus unserer Jagd- und Landwirtschaft. Mit seiner großzügig gestalteten Terrasse bietet das Erlacherhaus die Möglichkeit bei gutem Essen die Sonne zu genießen. Und das alles mit einem herrlichen Blick auf die umliegenden Nockberge. In den gemütlichen Zimmern, bei traditioneller Hausmannskost und mit den geselligen Wirtsleuten der Familie Erlacher, fällt das Abschalten vom Alltag bestimmt nicht schwer.

Gut zu wissen

Eine Wohltat für Sehnen, Gelenke und Atemwege ist das Latschenkieferbad. Hüttenchefin Martina hat diese alte und sehr wirkungsvolle Art des Badens wieder ins Leben gerufen. Es werden frisch geschnittene Latschenkiefer ausgekocht und der daraus gewonnene Sud wird dem Badewasser zugefügt. Schon nach wenigen Bädern spürt man die wohltuende Wirkung.

Touren und Hütten in der Umgebung

Erlacher Bockhütte (1.930 m, 1 h), Berghütte Nock-In (1.902 m, 1 h), Mallnock (2.226 m, 1:30 h), Klomnock (2.331 m, 2 h)

Anfahrt

Von Süden
A10 Autobahnabfahrt Villach-Ossiachersee. Weiter Richtung Radenthein und zur Ortschaft Kaning ins Langalmtal.

Von Norden
Abfahrt Seeboden/Millstättersee, Richtung Radenthein, weiter zur Ortschaft Kaning ins Langalmtal.

Parkplatz

Vor dem Haus

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Spittal/Millstätter See oder Villach. Ab Spittal oder Villach fahren regelmäßig Linienbusse nach Kaning.

Bergwelten entdecken