17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Via Venezia - Etappe 17: Vom Passo Duran zum Rif. Pian de Fontana

Via Venezia - Etappe 17: Vom Passo Duran zum Rif. Pian de Fontana

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
8:00 h
Länge
15,5 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.110 hm
Max. Höhe
2.399 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die 17. Etappe der „Via Venezia“ führt vom Passo Duran im Belluno durch den Nationalpark Belluneser Dolomiten über das Hochplateau Pezedèi auf 2.097 m zum Rifugio Pian de Fontana auf 1.632 m.

Vom Passo Duran folgt man anfangs der Asphaltstraße für rund 2 km talwärts. Dann beginnt der lange Anstieg über die Malga (Alm) Moschesin (Rastplatz mit Trinkwasser), und weiter eher mühsam auf die Scharte Moschesin.

Weiter führt der Weg abwärts zur schön gelegenen Pramperet Hütte auf 1.857 m, von wo aus ein Abstieg nach Forno di Zoldo möglich wäre und wo eine Busverbindung hinaus nach Belluno besteht.

Die Etappe führt aber weiter in Richtung Süden, nochmals steil bergan zum Hochplateau Pezedèi auf über 2.000 m und man erreicht die Forcella de Zita Sud auf 2.402 m. Von diesem Punkt aus geht es nun nur noch bergab, wobei sich der Weg auf einer extrem steilen Grasflanke rund 800 Höhenmeter hinunter schlängelt. Vorsicht ist vor allem geboten, wenn es nass ist, denn der lehmige Boden wird sofort sehr rutschig.
Die zahlreichen Edelweiß, die man in der Wiese findet, entschädigen für den steilen Abstieg.

Schließlich erreicht man das Tagesziel, das originelle Rifugio Pian de Fontana mit mehreren Hütten, auf 1.632 m, eine nette, familiär geführte Unterkunft, die ursprünglich eine einfache Alm war.

Weitere Etappe
Etappe 18: Vom Rifugio Pian de Fontana nach Belluno

💡

Auf dieser Etappe kommt man an sehr schönen Almhütten vorbei, die zudem alle sehr gut aufkochen. Es lohnt sich, die wunderbare Landschaft mit dem Verkosten regionaler Köstlichkeiten aus dem Nationalpark zu kombinieren. 

Anfahrt

Der Passo Duran liegt nördlich von Belluno zwischen Agordo und Forno di Zoldo. Von Belluno über die SR204 und bei Rivamonte Agordino nach Nordosten abzweigen.
Oder von Longarone über Forno di Zoldo und bei Dont nach Südwesten abzweigen.

Bergwelten entdecken