Karnischer Höhenweg – Etappe 3: Porzehütte – Hochweißsteinhaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 8:15 h 17,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.170 hm 1.245 hm 2.524 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Karnischer Höhenweg – Etappe 3: Von der Porzehütte zum Hochweißsteinhaus. Die längste Etappe im Karnischen Höhenweg: Hier ist Kondition wichtig, da es keine wirklich kurzen Abstiegsmöglichkeiten auf österreichischer Seite gibt. Begleitet von einem herrlichen und vielfältigen Bergpanorama führt diese schöne Höhenwanderung entlang des Grenzkammes oft nur wenige Meter unter den Gipfelkreuzen vorbei. Wer die Ausdauer hat, kann hier mit kleinen Umwegen einige schöne Gipfel besteigen: Der Hochspitz (2.581 m) ca. in der Mitte dieser Tagesetappe ist einer davon. Lohnende Bergwanderung in den Karnischen Alpen.

 

💡

Der Hochspitz (2.581 m) ist ein wunderschöner Berggipfel mit grandiosem Panorama. Er ist mit nur wenig mehr Zeitaufwand leicht zu besteigen. Für besonders ambitionierte Bergsteiger ist es möglich (wie bereits bei Etappe 1), vom Tilliacher Joch bis zum Luggauer Sattel fast immer direkt den Grenzkamm zu begehen.

Anfahrt

Nach Obertilliach im Lesachtal

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Obertilliach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postautobus nach Obertilliach im Lesachtal

Porzehütte
Hütte • Tirol

Porzehütte (1.942 m)

Die Porzehütte (1.942 m) steht auf dem Karnischen Hauptkamm, auf dem Gemeindegebiet der Osttiroler Gemeinde Obertilliach. Sie ist eine junge Hütte. 1976 erbaut, hat sie sich rasch als Anlaufstelle am Karnischen Höhenweg etabliert. Aus Obertilliach geht es über das Obertilliacher Tal und dem Klapfsee zum Schutzhaus. Die Hütte ist einfach und für jedermann zu Fuß zu erreichen. Wer ein wenig gehen will, fährt bis zum Klapfsee. Die Zufahrt ist bis zum Parkplatz am Klapfsee möglich, ab dort 1 Stunde Fußweg bis zur Hütte. Obertilliach ist ein Bergsteigerdorf des Tiroler Gailtales. Obertilliach ist aber auch ein Stück Filmgeschichte geworden. Szenen des James-Bond-Abenteuers Spectre wurden im Jänner 2015 im Ortskern sowie einem Waldstück neben dem Skigebiet Golzentipp gedreht. Der Ort steht aber auch für Biathlon und Langlauf. Der Norweger Ole Einar Bjorndalen, bis dato, gemessen an Medaillen erfolgreichster Biathlet und Olympionike wohnt in Obertilliach. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das Hochweißsteinhaus
Hütte • Kärnten

Hochweißsteinhaus (1.868 m)

In den Karnischen Alpen im Kärntner Lesachtal liegt zwischen Frohnalm und Öfner Joch das familienfreundliche Hochweißsteinhaus (1.868 m), das als wichtiger Etappenstützpunkt auf dem Karnischen Höhenweg nicht nur für Wanderer, sondern auch für Kletterer gilt.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Amperspitze in Taisten

Dauer
8:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
21,4 km
Aufstieg
1.299 hm
Abstieg
1.299 hm
Wandern • Tirol

Zopetscharte

Dauer
8:30 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
18 km
Aufstieg
1.630 hm
Abstieg
1.630 hm

Bergwelten entdecken