15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Badia auf den Le Ciaval am Sas dla Crusc/Heilig Kreuz

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
8:15 h
Länge
13,9 km
Aufstieg
994 hm
Abstieg
1.595 hm
Max. Höhe
2.908 m
Anzeige

Besonders erlebnisreich und angeblich eine der schönsten Wanderungen in den Dolomiten rund um Alta Badia ist diese Tagestour mittlerer Schwierigkeit.

Von Badia geht es dabei auf den Le Ciaval-Gipfel des Sas dla Crusc/Kreuzkofel, von wo man eine umwerfende Rundumsicht genießt. Danach kann man entweder den bereits gewohnten Weg absteigen oder aber mit dem Abstieg Richtung La Villa noch etwas mehr Abwechslung hineinbringen.

An herrlichen Naturerlebnissen mangelt es jedenfalls nicht – man kann Murmeltiere oder Gämsen sehen, die unterschiedliche Beleuchtung der Felswände im Tagesverlauf beobachten und die sagenumwobene Fanes-Landschaft genießen.

💡

Ganz besonders das Abendrot am Kreuzkofel zu erleben hat etwas Magisches!

Anfahrt

Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia;

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn
Die Bahnhöfe in der Nähe von Alta Badia sind:
Bruneck - 37 Km
Brixen - 65 Km
Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
Zwischen Alta Badia und den Zugbahnhöfen verkehren mehrmals täglich Linienbusse der Busgesellschaft SAD. Auskünfte unter www.sad.it

Mit dem Flugzeug
Bozen - 100 km
Innsbruck - 130 km
Treviso - 180 km
Venedig - 200 km
Mailand/Bergamo - 310 km
Mailand/Malpensa - 400 km
Informationen: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

Bergwelten entdecken