15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vier-Quellen-Weg - Etappe 3: Zur Reussquelle

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
19,6 km
Aufstieg
759 hm
Abstieg
864 hm
Max. Höhe
2.522 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Familientour
Anzeige

Schöne Etappenwanderung in den Tessiner Alpen in der Schweiz: Am dritten Tag des Vier-Quellen-Wegs geht es vom Gotthardpass (2.091 m) über den Lucendro Stausee und den gleichnamigen Lucendro Pass (2.522 m) ins Bedrettotal. Heute steht die Quelle der Reuss auf dem Programm. Ziel der Tour ist die idyllisch gelegene Piansecco-Hütte (1.982 m), die auch für Kinder sehr viel zu bieten hat.

💡

Weiterführende Informationen im Wanderführer Vier-Quellen-Weg zu beziehen über die Stiftung Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv.

Die Gegend um die Piansecco-Hütte eignet sich auch ausgezeichnet für Ausflüge mit Kindern, weil die Hütte von All'Acqua leicht erreichbar ist. Von hier aus kann man schöne Ausflüge in die Umgebung des Lago Pigne oder in die Talmulde seitlich der Hütte durchführen. 

Anfahrt

Von Luzern ausgehend folgt man der Route 2 in Richtung Süden bis zur Passhöhe

Parkplatz

Am Gotthardpass

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf den Gotthardpass gelangt man von den Kantonen Tessin oder Uri mit dem Postauto.

Bergwelten entdecken