Rundtour Monte ­Caucaso

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:25 h 8,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
350 hm 350 hm 1.250 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Wandern auf der apenninischen Wasserscheide in Ligurien: Im Gebiet dieser Wanderung entspringen sowohl der Fluss Àveto, der zum Po und zur Adria entwässert, als auch der Molinello, der zum Ligurischen Meer hin abfließt. Eine lohnenswerte Rundwanderung für konditionsstarke Wanderer, die rund um das Quellgebiet Acquapendente – besonders am Monte Caucaso (1.250 m)  – auch etwas Trittsicherheit erfordert.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Cinque Terre - Ligurien Ost" von Martin Locher, erschienen im Bergverlag Rother.

Für eine wohlverdiente Erfrischung sorgt die Trattoria in Barbagelata.

Anfahrt

Von Genua auf der SS45 nach Cigagna. Dort links abbiegen auf die SP23 und zum Passo della Scoglina.

Parkplatz

Parken am Passo della Scoglina.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zur Bushaltestelle am Passo della Scoglina (926 m): von Chiavari bis Monleone, von Monleone Richtung Rezzoaglio, ferner Lokalbus zwischen Barbagelata und Passo della Scoglina.

Bergwelten entdecken