Wanderung zur Cabane du Mountet von Zinal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:00 h 5,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.140 hm 30 hm 2.886 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die Cabane du Grand Mountet (2.886 m) ist sicher eines der großen Hüttenziele in den ganzen Alpen. Der Hüttenaufstieg führt in einen völlig entlegenen Gletscherkessel. Beherrschend ist hier nicht eine große Weitsicht, sondern der beeindruckende Blick auf die riesigen Gletscherströme und die riesigen Berge, die wie in einem Amphitheater in den Himmel ragen.

💡

Ausgangspunkt für die Besteigung von Besso (3.668 m), Zinalrothorn (4.221 m), Dent Blanche (4.357 m) und Ober Gabelhorn (4.063 m).

Anfahrt

Über Monthey nach Martigny und weiter ins Rhonetal nach Sierre. Alternativ über den Rhonegletscher oder den Grimselpass nach Sierre. Im Ort ins Val d'Anniviers abzweigen und bis ans Ende zum Dorf Zinal fahren.

Parkplatz

Parkieren im Dorf Zinal.

Cabane du Mountet
Die Cabane du Mountet liegt auf einer Höhe von 2.886 m oberhalb des Zinalgletschers im Val d’Anniviers. Die Hütte befindet sich im Besitz der CAS Sektion Diablerets im Kanton Wallis und wird zur Unterscheidung von der auf der anderen Seite des Zinalgletschers gelegenen Cabane Petit Mountet oft auch als Cabane du Grand Mountet bezeichnet. Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für hochalpine Unternehmungen und der Zustieg erfolgt über Gletscher oder fixe Seile. Der kürzeste Anstieg zur Hütte beginnt in Zinal und es muss mit ca. 5 h gerechnet werden.
Geöffnet
Mär - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Wallis

Arigscheis

Dauer
4:10 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
9 km
Aufstieg
937 hm
Abstieg
937 hm

Bergwelten entdecken