Wasserfallrunde Ahrntal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:40 h 3,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
250 hm 250 hm 1.200 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Wandern • Trentino-Südtirol

Hexensteig

Anspruch
T1
Länge
3,5 km
Dauer
1:10 h

Eine schöne, erfrischenden Wanderung in unmittelbarer Nähe des Ortes Luttach im Südtiroler Ahrntal an der Südseite der Zillertaler Alpen. Die Wasserfalltour führt rund um die geheimnisvolle Schwarzbachklamm. Die steilen Felswände ringsum nehmen fast jedes Licht und es ist auch an heißen Sommertagen ziemlich frisch in der Nähe des tosenden Gewässers. 
Diese einfache Rundwanderung auf gut markierten Wegen ist für die ganze Familie ein Erlebnis.

💡

Nervenkitzel in Sicherheit: Der jüngste Hochseilgarten Südtirols steht im „Enzwaldile“ an der Talstation Klausberg im nahen Steinhaus. Sieben Parcours mit 60 Elementen zum Klettern und Rutschen gibt es hier. Neueste und intelligente Sicherungssysteme machen das Klettern im Kletterwald „Enzwaldile“ so sicher und flexibel wie bisher noch in keinem Hochseilgarten im Lande.

Anfahrt

Am schnellsten erreicht man das Ahrntal über die Brennerautobahn A 22

Autobahn A 22 – Ausfahrt Brixen/Pustertal ausfahren und der Staatstraße durch das Pustertal bis nach Bruneck folgen.
Am Kreisverkehr vor Bruneck geht es dann weiter Richtung Tauferer Ahrntal. Nach Sand in Taufers in nordöstliche Richtung über Luttach nach Luttach.

Parkplatz

Parkplatz der Sportbar (970 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Zielbahnhof Bruneck (Brunico). Die Nord/Süd-Strecke verläuft über Innsbruck, Brenner, Bozen. Umsteigebahnhof ist meist Franzensfeste (Fortezza). Die Ost/West-Strecke verläuft über Lienz, Innichen, Franzensfeste.

Ab Bruneck erfolgt die Weiterreise mit dem Bus (Linie 450) oder per Taxi bis nach Luttach.

Bergwelten entdecken