17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Voldertalhütte vom Parkplatz Volderwildbad

Wanderung zur Voldertalhütte vom Parkplatz Volderwildbad

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:20 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
20 hm
Max. Höhe
1.376 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Voldertalhütte ist ein voll bewirtschaftetes Ausflugsgasthaus im Voldertal in den nördlichen Ausläufern der Tuxer Alpen. Es wird von Wanderern und Mountainbikern gleichermaßen geschätzt. Vom Parkplatz Volderwildbad geht man rund 1:20 h auf leichten Wegen zu Hütte.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz folgt man der Fahrstraße entlang des Voldertalbaches ins Voldertal. Auf Höhe des Stiftsalm-Niederlegers mit Kapelle kann man den Bach queren und auf der anderen Uferseite auf dem Steig 331 weiterwandern. Wer lieber auf dem Forstweg bleibt, hat aber auch kein Problem, da beide Wege wieder zusammentreffen.

Gemeinsam führen sie das letzte Stück bis zur Voldertalhütte auf 1.376 m.

💡

Die Voldertalhütte ist vor allem nach ausgiebigen Bergtouren auf die Gipfel der Tuxer Alpen, wie Haneburger, Rosskopf oder Wattenspitze eine beliebte Einkehrstätte mit guter Küche. 

Anfahrt

A12 Inntalautobahn, bei Wattens abfahren und über Wattenberg zum Volderwildbad.

Parkplatz

Parkplatz Volderwildbad

Bergwelten entdecken