Von Winkl auf den Schafberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 7,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.170 hm – – – – 1.783 m

Diese eher schwierige, obwohl im Verhältnis noch die einfachste Wandermöglichkeit auf den Schafberg, ausgehend von Winkl am Wolfgangsee ist sowohl im Sommer als auch im Herbst begehbar. An der Schafbergspitze auf 1.783 m in den oberösterreichischen Salzkammergut-Bergen angelangt, wird man mit einem wunderschönen Panoramablick belohnt. 

💡

Eine Besonderheit dieser Region ist die jährlich, bei jedem Wetter, stattfindende Schafbergmesse mit musikalischer Untermalung der „Bürgerkapelle Mondsee”. 

Anfahrt

A1, Abfahrt Mondsee, weiter auf der B154 entlang des Mondsees. Abzweigen in Richtung St. Gilgen bis in den Ortsteil Winkl.

Parkplatz

Bei Freiwilliger Feuerwehr in Winkl, direkt an der B154 gelegen.

Schutzhütte Himmelspforte
Die Schutzhütte Himmelspforte befindet sich in unmittelbarer Nähe des Schafberggipfels (1.783 m), auf einer Höhe von 1.780 m. Das 360 Grad Panorama vom Schutzhaus ist gewaltig und das gesamte Salzkammergut liegt zu den Füßen. Für die Wanderung von St. Wolfgang zur Schutzhütte Himmelspforte muss man 3:30 h einplanen. Am leichtesten erreicht man die Hütte mit der Schafbergbahn, denn von der Bergstation erreicht ist man in wenigen Minuten vor Ort.
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Oberösterreich

Weg auf den Hohen Kalmberg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,4 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken