15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Breiter Grieskogel von Niederthai

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
5:30 h
Länge
8,6 km
Aufstieg
1.776 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
3.287 m
Anzeige

Schönster und einsamster Anstieg auf den Breiten Grieskogel, der ein perfekter 3.000er zwischen dem Horlachtal im Norden und dem Sulztal im Süden ist. Im Gegensatz zum Anstieg über die Winnebachseehütte ist diese Variante recht einsam und landschaftlich reizvoll. Super Hänge oberhalb des Grastalsees, die jedoch absolut sichere Verhältnisse erfordern. Eine Tour mit traumhaftem Ausblick in die Ötztaler und Stubaier Alpen in Tirol.

💡

Diese Tour lässt sich bestens mit einer Abfahrt mit dem Snowboard verbinden. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, sich oberhalb des Grastalsees rechts zu halten, um dann von dort direkt – ohne Flachpassagen - in den Talboden abfahren zu können.

Anfahrt

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Ötztal. Weiter ins Ötztal bis zur Ortschaft Umhausen. Hier nun links auf gut ausgebauter Bergstraße bis nach Niederthai.

Parkplatz

Kostenloser großer Parkplatz in Niederthai.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der kleine Ort Ötztal-Bahnhof ist Haltestelle aller Schnellzüge. Mit dem Ötztaler Bus bzw. Postbus bis nach Umhausen und von dort weiter nach Niederthai.

Bergwelten entdecken