15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lechaschauer Alm

1.670 m • Bewirtschaftete Hütte
Anzeige
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mobil

+43 677 64001151

Homepage

www.lechaschaueralm.at

Betreiber/In

Nina Frick

Räumlichkeiten

Matratzenlager
27 Schlafplätze

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Die Lechaschauer Alm liegt auf 1.670 m mit einem herrlichen Ausblick über den Talkessel von Reutte. Auf der gemütlichen Sonnenterrasse kann man in Ruhe entspannen, während sich die Kinder am neugestalteten Kinderspielplatz austoben können.

Die Hütte ist auch ein ideales Ziel für Familien, für die Kleinen gibt es einige Attraktionen um den Aufenthalt kurzweilig zu gestalten. Die sanfte Bergwelt der Tannheimer Berge lädt zu Wanderungen ein, egal ob gemütlich mit der ganzen Familie oder für ausgedehnte Bergtouren.

Leben auf der Hütte

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Neben traditionellen Almgerichten, deftigen Brotzeiten und hausgemachten Süßspeisen, findet man auch vegetarische und vegane Gerichte sowie eine abwechslungsreiche Frühstückskarte im Speisenangebot. Die kleinen Gäste können aus einer Kinderspeisekarte wählen. Damit den kleinen Gästen nicht langweilig wird, gibt es einen gemütlichen, kleinen Spielplatz. Für 27 Personen gibt es einladende Schlafplätze: aufgeteilt auf drei Matratzenlager (mit je 10,12, 5 Betten), in denen man nach einem gemütlichen Hüttenabend zur Ruhe kommen kann, um am nächsten Tag einen der umliegenden Gipfel zu erklimmen. 

Gut zu Wissen

Für Frühaufsteher die am Berg frühstücken wollen bzw. für Wanderer gibt es täglich ein reichhaltiges Almfrühstück. Bei größeren Gruppen wird um Vorbestellung gebeten. Die Alm verfügt über einen Waschplatz mit Warmwasser und auch über eine Duschgelegenheit.

Touren und Hütten in der Umgebung

Gehrenalpe (1.640 m, 0:45 h), Tannheimer Hütte (1.713 m, 1:30 h), Gehrenspitze (2.163 m, 2:30 h), Hahnenkamm (1.938 m, 1 h)

Anfahrt

Von Innsbruck
Über die A12 bis Abfahrt Telfs West. Von dort die B189 Richtung Fernpass/ Reutte halten.

Von München
Auf der Autobahn A95 bis Oberau und dann weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort geht es über Ehrwald in Richtung Reutte.

Zustieg entweder vom Tal oder von der Bergstation in 45 Minuten.

Parkplatz

Hahnenkammbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit dem Zug oder per Bus nach Reutte aus allen Richtungen. 

Bergwelten entdecken