16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Freeride: Schilthorn

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
9,7 km
Aufstieg
540 hm
Abstieg
1.708 hm
Max. Höhe
2.970 m
Anzeige

Eine herrliche Freeride-Runde in der Jungfrau-Region der Berner Alpen: Vom Schilthorn (2.970 m) über das Hundshorn nach Gimmel. Kurze Aufstiege, steile Abfahrten und zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten machen den Skitour vor der Kulisse der Berner Eisriesen zu etwas ganz Besonderem.

💡

Vom Rote Härd nach Westen abfahren (zum Punkt 2.226), dann nach Südost/Süd ins Bim Telli aufsteigen und von Nord umfassend auf den Wild Andrist (2.849 m) aufsteigen. Von hier wieder zurück unter den Gipfelaufbau, darunter nach Osten queren und über den flachen Grat zum Telli (2.709 m) und weiter hinauf zum Hundshorn. 

Anfahrt

Von Zürich oder Bern über die A8 nach Interlaken und über die Ausfahrt 25/Wilderswil nach Süden bis Lauterbrunnen und weiter nach Lengwald. 

Parkplatz

Talstation der Bergbahn Lengwald-Mürren (Schilthornbahn).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Zürich/Bern nach Interlaken und über Lauterbrunnen nach Mürren. Mit der Schilthornbahn zum Gipfel.
 

Bergwelten entdecken