15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Korbinianhütte

1.200 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Mobil

+49 151 15 27 07 85

Telefon

+49 8823 84 06

Homepage

http://www.korbinianhuette.com/

Betreiber/In

Stefan Rieger

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Die am Kranzberg bei Mittenwald gelegene Korbinianhütte auf 1.200 m Seehöhe ist ein begehrtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Der relativ kurze Aufstieg (ca. 45 min) zur Hütte beginnt am sonnigen Südhang des hohen Kranzbergs. Startpunkt ist der Parkplatz des Kranzberg-Sessellifts. Neben dem sonnigen Panorama mit Blick auf das vordere Karwendelgebirge, die Arnspitzen und dem Wettersteingrad, lädt die Hütte mit ihren traditionellen bayrischen Gerichten zum genießen und verweilen ein. Für Spiel und Spaß ebenfalls am hütteneigenen Spielplatz ist gesorgt.

Leben auf der Hütte

Die Korbinianhütte bietet ganzjährig Räumlichkeiten für Veranstaltungen wie Geburtstage, Hochzeiten oder Feiern. Auf Wunsch wird auch ein Shuttleservice angeboten. Über die Wintermonate gibt es jeden Mittwoch gemütliche Hüttenabende für Skitourengeher und Winterwanderer. Die Speisen werden täglich vom Hüttenwirt selbst zubereitet, der großen Wert auf heimische Gerichte und Produkte legt.

Gut zu Wissen

Auch schlechtes Wetter ist kein Grund um auf einen entspannten Hüttenbesuch zu verzichten. Die Korbinianhütte ist über kurze Wanderwege schnell erreichbar und die gemütliche Gaststube mit ihrem urigen Ambiente lädt zum Verweilen ein. Die Gehzeit kann neben dem Sessellift auch mit dem Wanderbus verkürzt werden. Dieser fährt bis zur Abzweigung Gröbl Alm.

Touren und Hütten in der Umgebung

Nachbarshütten: Gasthaus St. Anton (1.250 m, 30 min)

Touren: Hoher Kranzberg (1.391 m, 1:30 h)

Anfahrt

Von Innsbruck über die A12 bis Zirl Ost und weiter über die B177 direkt nach Mittenwald.

Parkplatz

Talstation Kranzberg Sesselbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Mittenwald. Die Wanderung kann direkt vom Bahnhof aus erfolgen.

Bergwelten entdecken