16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Neunerspitze - Sas dales Nü - von der Lavarellahütte

Tourdaten

Anspruch
ZS- anspruchsvoll
Dauer
2:20 h
Länge
3,6 km
Aufstieg
760 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.800 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die Neunerspitze ist ein sehr beliebte Skitour im Tourengebiet der Fanes ausgehend von der Lavarallahütte. Das eigentliche Tourenziel ist bei den meisten Skitourengehern der Vorgipfel (Wintergipfel) der Neunerspitze.
Durch die vorwiegend südseitige Ausrichtung, ist bereits früh im Jahr Firn vorzufinden.

💡

Der Übergang zum Hauptgipfel, erfolgt über einen sehr schmalen und ausgesetzten Gipfelgrat (Klettersteig - Drahtseile meist eingeschneit), der im Winter kaum begangen wird und für die Skitour nicht lohnend ist.

Anfahrt

Auf der Pustertalerstraße SS 49 bis nach St. Lorenzen im Pustertal, kurz vor Bruneck ins Gadertal (SS 244). In Zwischenwasser ins Rautal nach St. Vigil in Enneberg. Von hier über die Bergstraße (12 km) weiter nach Pederü am Talschluss (Pederühütte 1.540 m). 

Zustieg zur Lavarallahütte

Parkplatz

Großer Parkplatz in Pederü vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bruneck nach S. Vigil in Enneberg. Von dort mit dem Taxi nach Pederü.

Bergwelten entdecken