16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Uf Spitzen

Uf Spitzen

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Skitouren

Anspruch
WS+ mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
5,4 km
Aufstieg
488 hm
Abstieg
460 hm
Max. Höhe
2.377 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
Anzeige

Aussichtsreiche Skitour in der Jungfrau-Region: In einer Runde auf die „Spitzen“ (2.377 m) mit lohnender nordseitiger Abfahrt.

Vom Berggasthaus Waldspitz steigt man zunächst konstant südseitig zur Spitzen bergan. Erst im Gipfelbereich steilt das Gelände etwas auf, einige Spitzkehren sind hier erforderlich. Die letzten Meter hinauf zum Gipfel werden zu Fuß überwunden.

Insbesondere im Frühling, wenn die Sonne den Schnee südseitig schon aufgeweicht hat, empfiehlt sich die Tour als Runde. Hierfür wird nordseitig abgefahren. Ziel der Skitour ist wieder das Berggasthaus Waldspitz, wo man auf eine Jause zur Stärkung und Belohnung nicht verzichten sollte.

💡

Im Berggasthaus Waldspitz einkehren. In der gemütlichen, überschaubaren Hütte wird vom Kipferl bis zur Suppe noch alles selbst gemacht.  

Anfahrt

Von Basel/Zürich/Genf über Bern oder Luzern/Brünig (Sommer und Winter offen) in die Jungfrau Region.

Von Süden über den Grimsel- oder Sustenpass (nur im Sommer befahrbar) oder via Simplonpass mit anschliessendem Lötschberg-Autoverlad ins Berner Oberland.

Parkplatz

Es gibt zwei öffentliche Parkhäuser: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze) und Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze). Alternativ kann man auch den Parkplatz bei Grindelwald-Grund benützen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Intercity-Zügen direkt von Basel in die Jungfrau Region. Von Zürich und Genf muss man in Bern umsteigen. Die Züge verkehren im Halbstunden-Takt.

Ebenso hat man tägliche Anschlüsse bis Interlaken vom ICE Frankfurt-Braunschweig-Berlin und EC Karlsruhe-Mainz-Köln-Düsseldorf-Amsterdam.

Bergwelten entdecken