16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Die Drei Türme

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
9,8 km
Aufstieg
1.840 hm
Abstieg
30 hm
Max. Höhe
2.799 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine Königstour des Montafons, eine lange Bergtour auf die Drei Türme führt von Latschau durch das Gauertal zum Wahrzeichen Vorarlbergs. Elegant und dolomitenmäßig ragen die weißlichen Türme in die Höhe in der Drusenfluhgruppe, kontrastreich zu den grünen Almwiesen des Tales im Rätikon, der Kleine Drusenturm (2.754 m), der Mittlere Turm (2.782 m) und der Große Turm (2.830 m). Mit stolzen 1800 Höhenmetern ab Latschau eine seriöse Bergunternehmung für versierte, trittsichere und konditionsstarke Bergsteiger mit guter Ausrüstung. Allerdings gibt es aber natürlich eine Option auf der Lindauerhütte zu übernachten und die Tour somit auf zwei Etappen aufzuteilen.

💡

Um auch den Kleinen Drusenturm zu erklimmen ist allerdings Kletterei notwendig und Seilsicherung empfohlen. Die ortskundigen Bergführer der Region führen einen natürlich gerne hinauf.

Anfahrt

A14 Rheintal Autobahn - L188 Montafoner Straße - Bludenz - Vandans - Tschagguns - L84 Latschau.

Parkplatz

Bei der Golmerbahn in Latschau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Golmerbahn (Buslinie 1 ab Schruns).

Bergwelten entdecken