16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Hochwechsel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
L leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,7 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Max. Höhe
1.740 m
Anzeige

Relativ kurze und trotzdem schöne Wald- und Almwiesentour auf den Hochwechsel (1.743m) in der niederösterreichischen Region der Wiener Alpen mit toller Gipfelschau zwischen Hochschwab und der ungarischen Tiefebene im Randgebirge östlich der Mur.

Die attraktive Tour, die sowohl für Einsteiger als auch für Könner geeignet ist, bietet unterschiedliche Waldabfahrtsvarianten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Skitouren: Wiener Hausberge" von Csaba Szépfalusi und Karel Kriz, erschienen im Verlag Berg&Karte.

Das Wetterkoglerhaus am Gipfel des Hochwechsels ist eine familienfreundliche Hütte und ein beliebter Treffpunkt für Wanderer, Mountainbiker und Skitourengeher. Sie ist auch mit dem Auto erreichbar.

Kulinarisch verwöhnt werden hungrige Gäste von Wirtin Veronika Marx mit Köstlichkeiten wie Beuschl, Linsen mit Speck, Schweinsbraten oder Süßspeisen wie Kaiserschmarrn oder Strudeln. Besonders lauschig wird’s bei indianischer Musik am Lagerfeuer.

Anfahrt

A2 Ausfahrt Aspang-Edlitz, B54 nach Aspang und abzweigen nach Mariensee. Durch den Ort bis zum Talschluss, Parkmöglichkeit auf der rechten Straßenseite.

Parkplatz

Mariensee, Parkplatz Talschluss

Bergwelten entdecken