15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Mini-Sonnenfinsternis

Merkur-Transit

Aktuelles • 9. Mai 2016

Nur etwa 13 bis 14 Mal in hundert Jahren kommt es zu jenem Schauspiel, das heute am Himmel beobachtet werden kann: Der Merkur zieht als kleiner schwarzer Punkt über die Sonne hinweg. Wir verraten euch die besten Aussichtsplätze für die Beobachtung des Merkur-Transits.

Merkur-Transit
Foto: Pexels/Unsplash
Seltenes Schauspiel: Der Merkur zieht als kleiner schwarzer Punkt über die Sonne hinweg
Anzeige
Anzeige

Der sogenannte Merkurtransit findet immer entweder im Mai oder im November statt – die letzte Wanderung dieser Art hat der Merkur 2003 unternommen, die nächste steht erst wieder 2019 ins Haus. Der Merkurtransit ist mit freiem Auge nicht zu erkennen, misst der Merkur als kleinster Planet unseres Sonnensystems doch gerade einmal ein 158-stel der Sonne. Damit deckt der kleine Planet nur 0,004% der Sonne ab. Dafür können wir uns aber auch umso länger an dieser Mini-Sonnenfinsternis erfreuen. Knappe 8 Stunden lang wird der Merkur als kleiner schwarzer Punkt über die Sonnenscheibe hinwegziehen – von 13:12 bis 20:44.

Merkur-Transit
Foto: Mauritius/Christophe Lehenaff
Um das Auge vor dem grellen Licht der Sonne zu schützen, ist ein Filter erforderlich

Das Schauspiel kann per Teleskop oder Feldstecher (mindestens 30-fache Vergrößerung) verfolgt werden. Um das Auge vor dem grellen Licht der Sonne zu schützen, ist außerdem ein Sonnenfilter unbedingt erforderlich.

Wir verraten euch, wo ihr das interessanteste Himmelsereignis dieses Jahres unter fachkundiger Anleitung verfolgen könnt.

Wien

Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA) lädt zur gemeinsamen Beobachten auf die Sofienalpe (13:00-21:00).

Die Kuffner Sternwarte lädt in den Augarten (13:00-20:00) und auf die Kuffner Sternwarte (ab 17:00).

Das Astronomische Büro Wien lädt ins Freiluftplanetarium Sterngarten am Georgenberg (13:00-20:00).

Linz

Die Linzer Astronomische Gemeinschaft lädt auf die Johannes Kepler Sternwarte (ab 12:30).

Klagenfurt

Die Astronomische Vereinigung Kärntens lädt auf die Klagenfurter Sternwarte (12:00-19:00).

Salzburg

Der Astronomische Arbeitskreis Salzkammergut lädt auf die Sternwarte Gahberg (ab 13:00).

Anzeige
Merkur-Transit
Foto: Mauritius/Science Source
Wir wünschen freie Sicht auf den Merkur-Transit!

Bergwelten entdecken