Anzeige

Über die Ebenbaueralm auf den Tirolerkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
L leicht 1:30 h 5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
450 hm 59 hm 1.366 m
Anzeige

Leichte Skitour in den Türnitzer Alpen: Der Tirolerkogel (1.377 m) ist eine beliebte Tour im niederösterreichischen Mostviertel, die man von unterschiedlichen Ausgangspunkten absolvieren kann. Die Route von Annaberg über die Ebenbaueralm hat den Vorteil, dass man sich den Anstieg über den Forstweg im unteren Teil erspart, sondern – landschaftlich abwechslungsreicher – entlang der Loipe aufsteigt.

Die Tour ist aufgrund ihrer Kürze und der Einkehrmöglichkeit am Gipfel gut für Kinder geeignet. Vom Tirolerkogel aus hat man einen herrlichen Fernblick hin zum Ötscher, ins Gesäuse und zum Schneeberg.

💡

Direkt am Gipfel empfängt das soeben neu errichtete Annabergerhaus die Tourengeher und das Wirtsehepaar verwöhnt die Gäste mit bodenständigen Schmankerln.

Anfahrt

Von St. Pölten kommend (A1-Ausfahrt St. Pölten-Süd) auf der B 20 Richtung Mariazell bis Annaberg. 

Parkplatz

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten die Tour zu beginnen:

1) Von der Talstation des Pfarrbodenlifts: großer Parkplatz direkt an der untersten Kehre.

2) Vom Jugendheim aus: weiter die Straße hinauf bis zur Abzweigung zum Jugendheim, hier rechts entlang der Straße parken.

3) Vom Parkplatz vor Annaberg aus: Parkplatz ca. 100 m vor dem Ort Annaberg an der rechten Straßenseite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von St.Pölten mit der Traisentalbahn bis Bahnhof Lilienfeld, weiter mit dem Bus über Türnitz nach Annaberg (www.oebb.at).

Bergwelten entdecken