15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vom Gotthardpass durch das Val Bedretto nach Airolo

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
4:30 h
Länge
34,5 km
Aufstieg
885 hm
Abstieg
1.835 hm
Max. Höhe
2.123 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Vom Gotthardpass (2.106 m) startet die landschaftlich großartige Tour in das Val Bedretto im Tessin. Man umrundet das Tal, das nördlich von der Kette des Gotthard-Massivs mit dem Pizzo Rotondo und südlich vom Cristallina-Massiv begrenzt ist, auf halber Höhe mit prächtigen Ausblicken in die von bäuerlicher Landwirtschaft geprägte Landschaft und erreicht am Ende Airolo (1.175 m)

💡

Im Dörfchen Ronco bietet sich die Gelegenheit, im Restaurant Stella Alpina einige lokale Köstlichkeiten zu geniessen: perfekt zu jedem Bikemenü passen die täglich frischen, hausgemachten Nudeln.

Anfahrt

Panoramastraße von Süden
Von Mai bis Ende Oktober befahrbar. Autobahn A2 Ausfahrt Airolo, in Richtung Nufenen/Bedretto/Passo San Gottardo.

Von Norden
Autobahn A2 Ausfahrt Göschenen in Richtung Gotthardpass.

Parkplatz

Am Gotthardpass.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Süden
Vom Bahnhof Airolo mit dem Postauto stündliche Verbindungen auf den Gotthardpass.

Von Norden
Vom Andermatt mit dem Postauto auf den Gotthardpass.

Bergwelten entdecken