15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Gottardo Tour - Etappe 1: Andermatt - Airolo

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
3:20 h
Länge
32,2 km
Aufstieg
1.059 hm
Abstieg
1.352 hm
Max. Höhe
2.241 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die eindrückliche Mountainbike-Tour führt von Andermatt in Kanton Uri nach Airolo im Tessin. Bei dieser Tour werden der weltberühmte Gotthardpass, die Piora-Hochebene und das Val Blenio durchquert. Nebst den ganzen Historischen Schönheiten kann auch eine eindrückliche und hochalpine Landschaft bewundert werden.

💡

Im Sasso San Gottardo verbirgt sich eine bis vor wenigen Jahren strenggeheime Artilleriefestung der Schweizer Armee. Was als „Reduit Schweiz“ in die Geschichtsbücher einging, kann heute von jedermann besucht und bestaunt werden. Das Museum zeigt nicht nur im Alpenraum gefundene Kristallgruppen, sondern bietet auch multimediale Ausstellungen.

Anfahrt

Von Schwyz
A4 in Ingenbohl nehmen. Auf A4 fahren. Weiter auf Route 2. A2 bis Gotthardstrasse/Route 2 in Wassennehmen, auf A2 Ausfahrt 39-Wassen nehmen. Route 2 bis Bahnhofstrasse in Andermatt folgen.

Von Luzern
Von Route 4 und Route 2a A2 in Kriens nehmen. A2 bis Gotthardstrasse/Route 2 in Wassen folgen, auf A2 Ausfahrt 39-Wassen nehmen. Route 2 bis Bahnhofstrasse in Andermatt folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Andermatt fahren.

Bergwelten entdecken