16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Gottardo Tour - Etappe 3: Olivone - Biasca

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S3 schwierig
Dauer
4:40 h
Länge
34,2 km
Aufstieg
1.117 hm
Abstieg
1.716 hm
Max. Höhe
1.803 m
Anzeige

Abwechslungsreiche Mountainbike-Tour im Tessin von Olivone nach Biasca, auf der man die Westseite des Bleniotals von seiner besten Seite kennenlernt. Unterwegs geniesst man das wundervolle Panorama über das Malvagliatal und kann sich dann über eine rasante Abfahrt durch einige romantische Dörfer freuen. 

💡

In Serravalle können die Ruinen des Castello di Serravalle bestaunt werden. Diese Burg wurde erstmals 1224 erwähnt und ist nicht übersehbar. Geschichten besagen, dass der Ursprung der Burg auf die Zeit der Schlacht von Legnano (1176) zurückgehen soll.

Anfahrt

Von Norden
Von Disentis über den Lukmanierpass ins Tessin und über Blenio nach Olivone.

Von Süden
Von Bellinzona auf der A2 nach Biasca. Dort abfahren und Richtung Lukmanierpass fahren. Bei Blenio nach Olivone abzweigen.

Parkplatz

Parkplätze sind in Olivone vorhanden. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Olivone zur Haltestelle Post fahren. 

Bergwelten entdecken