Werbung

Ötztal: Die Höhepunkte Tirols erwandern und erleben

12. Juni 2017

Gäste des Tiroler Ötztals fühlen sich aus gutem Grund als "Very Important Persons": Mit der Ötztal Premium Card genießen sie exklusive Vorteile und erleben damit einen einzigartigen Urlaub.

-
Mit den Bergbahnen Sölden geht's hoch hinaus in die Tiroler Bergwelt

Neue Kraft und Lebensenergie tanken – das kann man nirgendwo besser als inmitten unberührter Natur. Im Tiroler Ötztal kann man diese geschützte Naturlandschaft auch tatsächlich noch finden: Der Naturpark Ötztal erstreckt sich von der Talsohle hinauf in alpines und hochalpines, von Gletschern geformtes Gebiet. Höchster Punkt ist die Ötztaler Wildspitze mit 3.774 m. Die Bergdörfer Vent (Wiege des Alpenvereins) und Obergurgl (höchstes Kirchdorf Tirols) sowie Niederthai/Umhausen und Gries/Längenfeld liegen im Herzen des Naturparks Ötztal und bilden ideale Ausgangspunkte für die Erkundung des Gebiets.

-

Der Naturpark Ötztal umfasst eine Reihe besonders naturnaher Gebiete: Die Ruhegebiete Ötztaler Alpen und Stubaier Alpen faszinieren durch hochalpine Naturlandschaft mit ausgedehnten Gletscherflächen. Die Naturwaldreservate im Windachtal bei Sölden zeigen typische Zirbenbestände. Die steil aufragende Engelswand bei Umhausen wartet mit vertikal perfekt angepasster Flora und Fauna auf und ist als europäisches Natura 2000-Schutzgebiet und Tiroler Naturschutzgebiet ausgezeichnet. Das Landschaftsschutzgebiet Achstürze-Piburger See im Eingang des Ötztales besticht durch unvergleichliches Seeambiente und urige Felssturzlandschaft.
 

-
Wandern im Naturpark Ötztal: Ein Erlebnis für die ganze Familie

Im Ötztal zeigt sich aber nicht nur die Natur von ihrer besten Seite, sondern auch das Unterkunftsangebot, das vom luxuriösen 5-Sterne-Hotel bis zur gemütlichen Frühstückspension reicht und somit jedem Urlaubsbudget gerecht wird. Knapp 300 Unterkünfte und Partnerbetriebe im Ötztal empfangen ihre Gäste zudem mit einer ganz besonderen Geste: dem Überreichen der ÖTZTAL PREMIUM CARD. Mit dieser Karte hat man alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele des Ötztals in einer Hand und kann damit vollkommen in die Erlebniswelt Ötztal eintauchen.

In der ÖTZTAL PREMIUM CARD sind z. B. diese Höhepunkte des Tals enthalten:

  • 3 Stunden Eintritt in die AQUA DOME Tirol Therme Längenfeld
  • Eintritt für die Waterarena der Area 47 – The Ultimate Outdoor Playground
  • täglich eine Berg- und Talfahrt der Sommerbergbahnen & öffentlichen Verkehrsmitteln
  • freie Nutzung der Schwimmbäder, Badeseen und des Hallenbads
  • freier Eintritt in die Ötztaler Museen, wie z. B. in das Top Mountain Motorcycle Museum, weiters in das Ötzi Dorf und in den Greifvogelpark
  • freier Eintritt in das WIDIVERSUM Hochoetz und in den Funpark Huben u.v.m.
Mit der Ötztal Premium Card fühlt man sich wie ein VIP

Bis weit in den Herbst hinein reicht das umfassende Programm von Veranstaltungen und Wanderungen, die man als ÖTZTAL PREMIUM CARD-Inhaber in Anspruch nehmen kann und die völlig neue Perspektiven auf die Natur eröffnen. Ein kleiner Auszug aus dem Programm: Jeden Samstag wird eine Naturführung mit "AHA"-Effekt geboten, bei der man der Ötztaler Natur mit allen Sinnen begegnen kann. Jeden Montag geht es mit einem Bergführer in die wildromantische Auerklamm und jeden Freitag werden bei der Laternenwanderung in der Dämmerung spannende Geschichten und Sagen aus dem Ötztal erzählt. 

Das gesamte Leistungsangebot zur ÖTZTAL PREMIUM CARD finden Sie hier.
 

Bergwelten entdecken