Les Crêtes - Le Dzoc

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 1:20 h 3,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
98 hm 97 hm 1.348 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Familientour
  • Rundtour

Auf diesem unterhaltsamen Spaziergang im walliser Haute Nendaz trifft man auf zahlreiche Tiere aus hiesigen Bergwelt: Steinböcke, Gämse, Rehe, Hirsche, Wildschweine, Murmeltiere, Feldhasen, Füchse, Eichhörnchen, Adler, Eulen, Vögel... Die Holzskulpturen von Raphaël Pache auf der  „Promenade des Crêtes“ sind schön anzuschauen und machen die Tour zu einem einmaligen Erlebnis.

💡

Für die Kinder ist auf dem gleichen Parcours eine Schatzsuche organisiert. 

Anfahrt

Auf der A9 von Martigny oder Visp kommend die Ausfahrt 26 (Sion Oest) Richtung Nendaz nehmen und nach Haute Nendaz fahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus ab Sion nach Haute Nendaz - Poste/Gare.

Winterwandern • Wallis

Tracouet - Plan du Fou

Dauer
1:50 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,4 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Winterwandern • Wallis

Siviez - Plan de Poé

Dauer
0:35 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
82 hm
Winterwandern • Wallis

Blauherd - Fluhalp

Dauer
1:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,2 km
Aufstieg
116 hm
Abstieg
72 hm

Bergwelten entdecken