Eschachboden zum Duisitzkarsee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 8,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
609 hm 601 hm 1.648 m

Details

Beste Jahreszeit: September bis Oktober
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
Der Duisitzkarsee (1.648 m) in der Steiermark zählt zweifellos zu den lohnendsten und schönsten Wanderzielen im Bereich der Schladminger Tauern. Die Kombination von Wasser, Bergen und urigen Almen gibt es zwar öfter, aber selten ist das Zusammenspiel so stimmig wie hier, in der Region Schladming-Dachstein.

Zwei bewirtschaftete Almhütten liegen direkt am Ufer des Sees, dort werden die Gäste mit hauseigenen Produkten verwöhnt. Ein paradiesischer Ort, um die Seele baumeln zu lassen.
💡
Diese Tour stammt aus dem Buch „Magische Bergseen – Wandern in den Niederen Tauern“ von Herbert Raffalt, erschienen im Servus Verlag.

Wer Lust auf einen romantischen Abend auf der Alm hat, übernachtet in der Duisitzkarhütte und genießt den Morgen bei einem herzhaften Frühstück auf der Terrasse.

Anfahrt

Von Schladming über Rohrmoos ins Obertal und weiter bis zum Parkplatz nahe der Eschachalm.

Parkplatz

Eschachboden im Obertal
Die Fahrlechhütte am Dusitzkarsee
Hütte • Steiermark

Fahrlechhütte (1.648 m)

Die Fahrlechhütte liegt auf 1.678 Metern direkt am Duisitzkarsee im Obertal, in der Nähe von Schladming/Rohrmoos in der Steiermark. Für viele Personen, allen voran Familien, zählt die Hütte am idyllischen und glasklaren See zu den schönsten Ausflugszielen in der gesamten Region Schladming-Dachstein. Die atemberaubende Landschaft lockt vor allem Naturliebhaber und Wanderer in dieses Gebiet. Alle Touren in der Umgebung, wie zum Beispiel zur Keinprechthütte (1.872 m) zur Ignaz-Mattis-Hütte am Giglachsee oder die Obertaler Almenrunde sind zudem familientauglich. Ein ganz besonderes Highlight ist die spektakuläre Fahrt mit den Mountain-Gokarts am Ende des Rohrmooser Höhenwegs.   
Geöffnet
-
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Duisitzkarseehütte am Duisitzkarsee
Hütte • Steiermark

Duisitzkarseehütte (1.680 m)

Die Duisitzkarseehütte liegt im Obertal und am idyllischen Duisitzkarsee unweit der steirischen Ortschaft Schladming/Unterrohr. Die urige Hütte wurde schon um das Jahr 1300 herum als Unterkunft von Bergknappen genutzt. Heute eignet sie sich besonders gut als Ausgangs- oder Zieldestination für verschiedene Wanderungen oder zum erholsamen Entspannen in der Natur. Schon allein der klassische Aufstieg zur Duisitzkarseehütte führt durch traumhafte und unberührte Landschaft. Weitere populäre und empfehlenswerte Wandertouren sind die Obertaler Almenrunde, der Bergseeweg von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee oder die Rundwanderung von der Neualm bis zum Duisitzkarsee.  
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Predigerstuhl

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,1 km
Aufstieg
540 hm
Abstieg
530 hm
Wandern • Kärnten

Stileckrunde

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,8 km
Aufstieg
629 hm
Abstieg
629 hm
Wandern • Kärnten

Hochpalfennock

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Wandern • Steiermark

Roßbrand über Steinalm

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
940 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken