16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rund um die Bischofsmütze - Etappe 2: Von der Hofpürglhütte zur Gablonzer Hütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:30 h
Länge
8,7 km
Aufstieg
687 hm
Abstieg
871 hm
Max. Höhe
2.027 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Rund um die Bischofsmütze - Etappe 2: Von der Hofpürglhütte zur Gablonzer Hütte. Man umrundet den Kraftberg Bischofsmütze, der mit dem Kamplbrunn insgesamt drei „Kraftspender“ aufweist. Zugleich wird der sehr spezielle Kraftplatz Rinderfeld überquert. Hier darf man verweilen, um seine Leichtigkeit zu spüren. Die Gablonzer Hütte verwöhnt mit kraftspendender Bergsteigerjause und himmlischen Träumen. Lohnende Wanderung im Salzburger Dachsteingebirge.
 

💡

Von der Bergsteiger-Gedenkstätte besteht die Möglichkeit, zum Gosausee hinunter zu gehen und mit der Gosaukammbahn zur Gablonzer Hütte zu fahren. Folgen Sie achtsam der „Wasserschlange“. Die zweite Etappe führt über den Steiglpass nach Oberösterreich. Die alpine Bilderbuchlandschaft zeigt den Gosausee inmitten beeindruckender Formationen aus Fels und Eis.

Anfahrt

Von Osten
A2, S6 und A9 bis B320 in Selzthal folgen- auf der A9 die Ausfahrt B320 nehmen-der B320 folgen, L725 und Filzmooser Landesstraße bis Aualm- Surkaralm, Hofpürglhütte in Salzburg nehmen.

Von Süden
Von der B94 die A10 in Treffen am Ossiacher See nehmen-die A10 bis Filzmooserstraße in Salzburg folgen, auf der A10 die Ausfahrt 60 Eben nehmen- der Filzmooserstraße folgen- Richtung Schattbach-Neuberg- und Wolflehen bis Aualm fahren- dann Richtung Surkaralm, Hofpürglhütte nehmen.

Von Westen
Von Vögelsberg und Vögelsbergweg die A12/E45/E60 nehmen- Der A12/E45/E60 folgen, A8 und A10/E55 bis Katschbergstraße B99 in Salzburg nehmen- auf der A10/E55 die Ausfahrt 60 Eben nehmen- Richtung Filzmooserstraße- Schattbach- Neuberg und Wolflehen bis Aualm fahren- bei Surkaralm, Hofpürglhütte nehmen

Parkplatz

Parken entweder am Parkplatz Aualm, oder am Parkplatz Oberhofalm

Öffentliche Verkehrsmittel

Bis zur Bushaltestelle Filzmoos fahren, oder mit dem Zug bis Eben im Pongau- Mandling fahren.

Bergwelten entdecken