16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Rübezahl Alm

1.172 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis Oktober
Dezember bis März

Sommer: Juni bis Oktober, 9:00 bis 18:00 Uhr 
Donnerstag Ruhetag, außer an Feiertagen

Winter: Dezember bis Ende März
täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr

Telefon

+43 5358 2646

Homepage

http://www.ruebezahlalm.at/

Betreiber/In

Anita Salvenmoser

Details

  • Spielplatz
Anzeige

Lage der Hütte

Die Rübezahl Alm liegt auf 1.200 m Seehöhe inmitten des Skigebietes „Wilder Kaiser/Brixental“. Auf der Sonnenterrasse, hoch über dem Tal, genießt man einen herrlichen Blick auf die Gipfel des Wilden Kaisers. Das urige Flair der Alm zieht jeden in seinen Bann und in der im Jahre 1778 erbauten Hütte (ursprünglich ein Kuhstall) fühlt man sich einfach pudelwohl.

Der Zustieg erfolgt über einen einfachen Wanderweg von der Talstation der Hartkaiserbahn. Familien mit kleinen Kindern können für den Aufstieg auch die Hartkaiserbahn benützen und in 20 Minuten zur Rübezahl Alm marschieren. Besonders spannend ist der Rübezahl’s Schnitzfiguren-Wanderweg. Die Alm ist auch ein beliebter Zwischenstopp für Skifahrer, Skitourengeher und Mountainbiker.

Leben auf der Hütte

Die Rübezahl Alm hat im Sommer von Mai bis Oktober täglich von 9 - 18 Uhr geöffnet und im Winter ist sie meist von Dezember bis zum April täglich geöffnet. An den Wochenenden und an Feiertagen gibt es ein großes Frühstücksbuffet. Kinder bis 6 Jahre frühstücken gratis und wer ohne sich zu bücken durch die Eingangstüre (ehemalige Stalltür) passt, frühstückt zum halben Preis. 

Aus der Küche kommt Hausmannskost und Traditionelles aus dem Tiroler Kochbuch. 

Gut zu wissen

Die Alm verfügt über einen großen Kinderspielplatz und über einen Bergsee in unmittelbarer Nähe.

Anfahrt

Von St. Johann oder Wörgl nach Ellmau am Wilden Kaiser. Im Ort den Schildern zur Hartkaiserbahn folgen.

Parkplatz

Talstation Hartkaiserbahn

Bergwelten entdecken