16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Alpin live-Klettersteige

Tourdaten

Anspruch
E/F extrem schwierig
Dauer
1:30 h
Länge
– – – –
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Max. Höhe
1.696 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Zwei anspruchsvolle Via Ferrata in der Ferienregion Bludenz im zweit obersten Schwierigkeitsbereich: eine perfekte Herausforderung für alle Profis und zu Ausbildungszwecken. Der Klettersteig in Vorarlberg unterteilt sich in eine rechte und eine linke Variante, wobei letztere etwas leichter ist. Die besondere Crux: der Steig muss nicht nur hinauf, sondern auch wieder hinunter geklettert werden.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Klettersteig-Atlas Österreich“ von Kurt Schall, erschienen im Schall Verlag.

Wer nach der Tour noch genug Power hat, geht gleich noch den „Francesco-Tarmann-Klettersteig“ bei Bludenz an. 

Anfahrt

Auf der A14 kommend Abfahrt Brandner Tal nehmen und nach Brand fahren. Durch den Ort hindurch und etwa 6 km weiter bergauf zum Ende der Fahr­möglichkeit bei der Talstation der Lünerseebahn.

Parkplatz

Großer Parkplatz an der Talstation der Lünerseebahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Bludenz mit dem Bus zur Talstation der Lünerseebahn.

Bergwelten entdecken