Vereiner Alm

1.406 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Juni bis September

Von Anfang Juni bis Mitte September durchgehend geöffnet.

Mobil

+49 170 317 36 74

Telefon

+49 882 31 635

Betreiber/In

Georg Klotz

Details

  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Handyempfang

Lage der Hütte

Die Vereiner Alm ist eine äußerst beliebte Einkehrmöglichkeit bei Mittenwald im Karwendel. Sie liegt direkt an einer Forststraße und wird vor allem von Mountainbikern gern besucht. Aber auch Genusswanderer und Familien fühlen sich auf der kleinen Hütte wohl.

Neben einigen Mountainbike-Touren führen auch Rundwanderungen an der Hütte vorbei. Auch eine Besteigung der Soiernspitze ist von der Hütte aus machbar. Der Anstieg zur Hütte erfolgt über die landschaftlich beeindruckende Seinsbachklamm mit ihren zahlreichen Wasserfällen.

Kürzester Weg zur Hütte

Von Garmisch-Partenkirchen mit dem Auto bis nach Mittenwald. Weiter zum Parkplatz Seinsbach an der B11 zwischen Krün und Mittenwald.

Von hier zu Fuß oder mit dem Mountainbike in Richtung Osten auf der gut ausgewiesenen Schotterstraße bergauf. Beim Waldrücken in den Seinsgraben einbiegen. Durch die bewaldeten Hänge und Gräben hinauf bis zur Hütte.

Gehzeit: 3 h

Höhenmeter: 456 m

Alternative Routen
Hinterriß (928 m, 3:30 h); Vorderriß (782 m, 4:30 h).

Leben auf der Hütte

Zur Verpflegung gibt's deftige Brotzeiten und kalte Getränke. In der benachbarten Krinner-Kofler-Hütte, eine Selbstversorgerhütte des Deutschen Alpenvereins (Sektion Mittenwald), besteht Übernachtungsmöglichkeit (nach Anmeldung).

Gut zu wissen

Übernachtungen sind hier nicht möglich. WC und Strom vorhanden. Kein WLAN, guter Handyempfang. Bezahlt wird in bar. Aufenthalte mit Hunden sind kein Problem.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Krinner-Kofler-Hütte auf 1.407 m, direkt neben der Vereiner Alm. Weitere: Hochlandhütte (1.623 m, 3:30 h), Oberes Soiernhaus (1.616 m, 3:30 h), Karwendelhaus (1.765 m, 4:30 h).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Vereiner Alm aus: Soiernspitze (2.257 m, 2 h), Wörner (2.476 m, 2:30 h), Schöttelkarspitze (2.050 m, 4 h), zahlreiche Mountainbike-Touren.

Anfahrt

Garmisch-Partenkirchen / Mittenwald.

Parkplatz

Parkplatz Seinsbach (zwischen Krün und Mittenwald).

Die urige und komfortabel eingerichtete Krinner-Kofler-Hütte (1.407 m)  ist eine autarke Selbstversorgerhütte unterhalb des Wörners in der Gebirgsgruppe Karwendel in Bayern. Talort ist Mittenwald. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergwanderungen auf die beiden Gipfel Soiernspitze und Schöttelkarspitze. Auch Familien fühlen sich auf der Hütte äußerst wohl. Besonders beliebt ist die Wanderung entlang der eindrucksvollen Seinsbachklamm mit ihren zahlreichen Wasserfällen.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Bayern

Wallgauer Alm (1.546 m)

Die Wallgauer Alm liegt auf einer saftigen Almwiese auf 1546 m wunderschön im Estergebirge am Fuße des Krottenkopfs in Bayern. Auf der Alm genießen Wanderer und Mountainbiker ein einzigartiges Bergpanorama und den Blick auf die Alpenwelt Karwendel. Mit einer zünftigen Brotzeit, hausgemachten Kuchen und erfrischenden Getränken werden die Mühen des Aufstiegs entlohnt. Die in den Sommermonaten bewirtschaftete Almhütte ist auf einem gut ausgebauten Forstweg zu Fuß, mit dem Almbus oder mit dem Mountainbike zu erreichen. 
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Ladizalm (1.578 m)

Die private Ladizalm liegt am Ende des Johannesbachtals im bayrischen Karwendel Gebirge, auf einer Höhe von 1.578 m. Unter den mächtigen Wänden von Laliders ist diese urige Hütte ein beliebtes Ziel von Wanderern und Bikern und aufgrund ihrer herrlichen Lage auch ein beliebtes Fotomotiv. Über die kostenpflichtige Mautstraße gelangt man zum ebenfalls gebührenfreien Wanderparkplatz am Eingang des Johannesbachtals, von dort startet der Aufstieg zur Ladizalm.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken