15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Keeskopf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T4 schwierig
Dauer
8:00 h
Länge
15,6 km
Aufstieg
1.435 hm
Abstieg
1.435 hm
Max. Höhe
3.081 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine hochalpine Wanderung durch das außergewöhnlich schöne Gradental, die einen auf den Gipfel des Keeskopfs (3.081 m) führt. Die Tour erfordert absolute Trittsicherheit, gute Orientierungskenntnisse und Klettern bis zu Schwierigkeitsgrad I.

💡

Eine Einkehr in der idyllisch gelegenen Adolf-Noßberger-Hütte, die am Ufer des türkisblauen Gradensees liegt, ist sehr zu empfehlen. Weniger geübten Bergsteigern empfehlen wir, diese Tour in Begleitung eines staatlich geprüften Bergführers durchzuführen! Bergführerbüro Heiligenblut am Großglockner steht für die Organisation unter +43(0)4824-2700-7 bzw. info@grossglockner-bergfuehrer.at gerne zur Verfügung!

Anfahrt

Von der Mölltal-Bundesstraße:
Bei Putschall (Gemeinde Großkirchheim) abzweigen, der Beschilderung folgend bis zum Nationalpark-Parkplatz Gradenalm

Parkplatz

Nationalpark-Parkplatz Gradental

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Nationalpark-Parkplatz Gradental wird vom Nationalpark Wanderbus in den Sommermonaten angefahren.

Bergwelten entdecken