15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Roter Knopf

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
15:00 h
Länge
30,6 km
Aufstieg
2.505 hm
Abstieg
2.505 hm
Max. Höhe
3.281 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Eine lange, wunderschöne und aussichtsreiche Tour durch das Gößnitztal auf den Gipfel des Roten Knopf (3.281 m). Aufgrund der Länge des Weges sollte man eine Übernachtung in der Elberfelderhütte einplanen.

💡

Als Abstiegsvariante wird der Weg zu den „Langtalseen" - drei zauberhafte Seen in einsamen Karen der Schobergruppe – empfohlen. Weniger geübten Bergsteigern wird ebenfalls empfohlen diese Tour in Begleitung eines staatlich geprüften Bergführers durchzuführen.

Bei dieser Tour sollte man unbedingt bei der Elberfelderhütte übernachten, um auch noch genügend Zeit zum Staunen zur Verfügung zu habe

Anfahrt

Vom Ortszentrum Heiligenblut in Richtung Ortsteil Winkl, beim Hotel Kärntnerhof taleinwärts bis zur Wolfgangkapelle. Bei dieser nach links und der Schotterstraße entlang bis zum Parkplatz Gößnitzfall-Kachlmoor

Parkplatz

Parkplatz Gößnitzfall-Kachlmoor

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Parkplatz „Gößnitzfall-Kachlmoor" wird im Rahmen des Nationalpark Wanderbusses  in den Sommermonaten mehrmals täglich angefahren.

Bergwelten entdecken