16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Alpspitz zum Breitenberg

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
15:00 h
Länge
25,9 km
Aufstieg
1.850 hm
Abstieg
1.050 hm
Max. Höhe
1.819 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige
Das Allgäu ist mehr als „nur“ die Königsschlösser. Der Wanderweg ist nicht nur für Erwachsene spannend, sondern gefällt auch den Kindern und es stehen drei Übernachtungen unterwegs an. Die Tour beginnt an der Alpspitz (1.575 m), führt hinunter ins Vilstal und auf den Breitenberg (1.838 m). Dabei sammeln die kleinen Wanderer von Frühling bis Herbst viele Eindrücke und Höhenmeter. Lohnende Mehrtageswanderung in den Allgäuer Alpen in Bayern.
💡
In Pfronten gibt es wunderbare Spielplätze, von denen die Kinder begeistert sind. Ganz oben auf der Hitliste steht der Märchenspielplatz oder der Ritterspielplatz. Davon schwärmen die Kinder noch lange. Außerdem bietet die Fallmühle spannend historische Hintergründe und man kann dort übernachten.

Anfahrt

Auf der A7 Richtung Füssen fahren. Die Ausfahrt Oy-Mittelberg nehmen und von dort zur Talstation der Alpspitzbahn.

Parkplatz

Der gebührenpflichtige Parkplatz befindet sich an der Talstation der Alpspitzbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus zur Talstation der Alpspitzbahn fahren.

Bergwelten entdecken