Virgentaler Sonnseitenweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 18:00 h 42,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
3.190 hm 2.650 hm 2.120 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Kärnten

Roter Knopf

Anspruch
T2
Länge
30,6 km
Dauer
15:00 h

Der Virgentaler Sonnseitenweg verbindet das Erlebnis Natur in Osttirol mit sagenumwobenen Geschichten und dem Brauchtum des Tales. Vom Almleben, Heuziehen, historischen Ruheplätzen der Bergbauern bis hin zur Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ zieht sich der Bogen dieser schönen Familienwanderung in der Venedigergruppe. Höchster Punkt: 2.120 m 

💡

Eine etwas ausgedehntere Variante erlaubt auch einen kurzen Abstecher auf den Venedigerhöhenweg mit dem Besuch der Eissee- und Bonn-Matreierhütte. Der Virgentaler Sonnseitenweg ist als normaler Wanderweg ausgeschildert, und bietet sich als 3 – 4 tägige Tour mit Übernachtungsmöglichkeiten auf den Hütten an. 

Anfahrt

Prägraten a.Gr.

Parkplatz

Prägraten a.Gr.

Wandern • Tirol

Schobertreck

Dauer
– – – –
Anspruch
T2 mäßig
Länge
32,9 km
Aufstieg
3.200 hm
Abstieg
3.200 hm

Bergwelten entdecken