Anzeige

Ötztal Trek – Etappe 22: über Geigenkamm - Forchheimer Weg

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
10:30 h
Länge
33,7 km
Aufstieg
1.650 hm
Abstieg
3.150 hm
Max. Höhe
3.053 m
Anzeige

Eine Wanderung in den Ötztaler Alpen in Tirol, bei der über 2.000 Abstiegshöhenmeter zurückgelegt werden müssen. Von der Erlanger Hütte geht es hinunter ins Ötztal, der höchste Punkt der Wanderung liegt dabei auf 2.660 m und verlangt dem Wanderer viele Fähigkeiten: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition und Ausdauer. Mit der Maisalm findet man auf der Strecke eine schöne Einkehrmöglichkeit.

💡

Auf der der Maisalm zu übernachten empfiehlt sich sehr. Andernfalls müßten man an einem Tag über 2.350 m absteigen. Auf der Maisalm genießt man ausserdem eine phantastische Aussicht ins Inntal bis zur Hohen Munde! Bitte den Schlafplatz im Voraus reservieren

Anfahrt

A12 Ausfahrt Ötztal nach Umhausen

Öffentliche Verkehrsmittel

von Innsbruck oder Bregenz nach Ötztal-Bahnhof.
Weiterfahrt mit dem Linienbus ins Ötztal bis nach Umhausen.

Bergwelten entdecken