Lärchfilzhochalm

1.363 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Dezember bis April

Mobil

+43(0)664 750 851 88

Telefon

+43(0)5354-56049

Homepage

https://www.laerchfilzhochalm.at

Betreiber/In

Familie Waltl

Räumlichkeiten

Zimmer
60 Zimmerbetten

Details

  • Spielplatz
  • Wi-Fi
  • Winterraum beheizt
  • Kreditkarten
  • EC-Karten
  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Gepäcktransport
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten

Lage der Hütte

Die Lärchfilzhochalm liegt inmitten des Skigebietes Saalbach-Hinterglemm-Leogang auf 1400 Meter Seehöhe. Im traditionell geführten Alpengasthof wird nicht nur größter Wert auf Freundlichkeit und Qualität gelegt, auch die umliegende Bergwelt der Kitzbühler Alpen mit prominenten Gipfeln wie dem Wildseeloder, Henne Platte oder fantastischer Fernsicht zu den Loferer- und Leoganger Steinbergen überzeugt auf ganzer Linie. Um die Lärchfilzhochalm gibt viele romantische Wanderwege wie beispielsweise zum verträumten Wildalpsee, einem der schönsten Bergseen in Tirol.
 

Weg zur Hütte

Die Lärchfilzhochalm ist bequem in ca. 40 Minuten mit Zuhilfenahme der Lärchfilzkogelbahn von der Mittelstation über den Jägersteig erreichbar. Wer es noch gemütlicher angehen lassen will, wandert von der Bergstation über die Grießenbodenalm in ca. einer Stunde über einen gemütlichen Rundweg zum Alpengasthof. Im Sommer ist die Anreise auch mit dem Auto möglich, im Winter geht es direkt mit den Skiern zur Hütte.

 

Leben auf der Hütte

Kulinarisch werden die Gäste der Lärchfilzhochalm mit nationalen und internationalen Gerichten verwöhnt, Tiroler Schmankerln sind ebenfalls auf der reichhaltigen Speisekarte zu finden. Zudem gibt es Wildwochen, Spanferkel Abende und eine Pizzaecke für Groß und Klein. Die großzügige Sonnen- und Grillterrasse lädt dann noch dazu ein, den Alltagsstress zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen.
Der Almgasthof bietet sich auch für Geburtstage, Hochzeiten, Taufen uvm. an. Modellflugbegeisterte können ihrem Hobby direkt neben dem Gasthof nachgehen, Mountainbiken, Wandern und Nordic Walking zählen ebenfalls zum Angebot der Lärchenfilzhochalm.

 

Gut zu Wissen

Unweit des Alpengasthofs befindet sich Karin´s Teehütte. Ein Geheimtipp für alle die das Einfache suchen.
In der urigen Hütte gibt es täglich frische Münchner Weißwürste mit Brezen.

 

Touren und Nachbarhütten

Wildseeloderhaus (1.854 m, 1 h),

Wildseeloder (2.118 m, 2 h), Henne( 2.078 m, 2 h), Hochhörndlerspitze (1.981 m, 1.5 h)

Anfahrt

Bahnstation (Westbahn). Von München: über Rosenheim - Kufstein - Wörgl - Fieberbrunn (Fahrzeit: ca.2h 40 min.)

Für Anreisende aus Österreich: ab Innsbruck (ca. 90 min) ab Wien (ca. 5 h 30 min)

Parkplatz

An der Talstation Streubodenbahn (P2, gratis) oder im Sommer direkt am Alpengasthof Parlken

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Norden kommend: Grenze Kiefersfelden - Inntalautobahn A12 - Ausfahrt Kufstein Süd: Landstr. 173, bis Bundesstraße B312 Richtung Salzburg Lofer - St.Johann - Fieberbrunn. Fahrzeit: München-Fieberbrunn ca. 90 Min.

Von Westen kommend: Inntalautobahn A12 - Ausfahrt Wörgl Ost - St. Johann 

Hütte • Salzburg

Gerstreitalm (1.257 m)

Die rustikale Gerstreitalm liegt auf einem kleinen Plateau am Schattberg, auf 1.257 m Seehöhe in den Pinzgauer Grasbergen. Von der Sonnenterrasse der zur Salzburger Gemeinde Hinterglemm gehörigen Alm sieht man mit dem Zwölferkogel (1.984 m), der Sonnspitz (2.062 m) und dem Hochsaalbachkogel (2.212 m) einige markante Vertreter der Kitzbüheler Alpen. Die Gerstreitalm ist sommers wie winters - dann am Besten mit Allrad und/oder Schneeketten - mit dem Auto erreichbar und befindet sich außerdem direkt an der Skipiste Schattberg des Skicirkus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Sie ist somit ein beliebtes Einkehrziel für Wanderer, Biker, Wintersportler und Skitourengeher. Dementsprechend viel los ist auf in und rund um das stattliche Gebäude an schönen Tagen.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das Alpengasthaus Stanglalm befindet sich auf 1.463 m nördlich des markanten Kitzbüheler Horns in Tirol. Von der Alm aus genießt man einen herrlichen Blick auf den Wilden Kaiser. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Bruggeralm (1.365 m)

Die Bruggeralm steht frei auf einer Seehöhe von 1.365 m mitten im Skigebiet Jochberg bei Kitzbühel und gibt ein tolles Panorama auf die Kitzbüheler Alpen mit dem kleinen Rettenstein (2.216 m), den höchsten Grasberg Tirols, den Geißstein (2.363 m) sowie den Schützkogel (2.069 m) frei. Das Haus ist im traditionellen Tiroler Stil erbaut und hat mit rund 100 Sitzplätzen im rustikalen Innen- und weiteren 200 im Außenbereich eine stattliche Größe. Im Winter ist die Bruggeralm natürlich in erster Linie Anlaufpunkt für Wintersportler, die auf den umliegenden Pisten ihrer Leidenschaft frönen. Im Sommer bildet sie ein klassisches Ausflugsziel für ein bunt gemischtes Publikum im Alter von 0 bis 100 Jahren, denn dann ist die Zufahrt auch direkt mit dem Auto möglich.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken