16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Große Jägertour Vermunt - Futschöl

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
15:17 h
Länge
36,9 km
Aufstieg
2.917 hm
Abstieg
2.915 hm
Max. Höhe
2.847 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Zwei Tage lang ist man bei dieser schönen, herausfordernden Rundwanderung durch das Montafon in Vorarlberg, Tirol sowie der Schweiz unterwegs, legt dabei sportliche 37 km zurück und bekommt so manches zu sehen und zu erleben: Etwa den Silvrettasee am Beginn der Tour, den Vermuntgletscher, den es zu besteigen gilt, oder das Val Urschai, wo spektakuläre, historische Funde gemacht wurden wie etwa 3000 Jahre alte Keramikreste. Am besten geeignet für die lange Wanderung sind die Monate Juli bis September und alpine Erfahrung sowie Gletscherausrüstung sind ein Muss bei dieser schönen Tour.

💡

Am besten übernachtet man bei dieser zweitägigen Tour in der Jamtalhütte, einer modernen Alpenvereinshütte, die zwischen Juli und September geöffnet hat. Man macht sich die Kellner zum besten Freund, wenn man die Teller nach dem Abendessen gleich fein säuberlich aufeinander stapelt *g*

Wer auf Nummer Sicher gehen möchte und besonders viel erleben will, sollte diese Tour mit einem staatlich geprüften Bergführer absolvieren. 

Anfahrt

Über L188 Bludenz-Montafon, Silvretta-Hochalpenstraße (Mautpflichtig)
Über Paznauntal (Tirol)

Parkplatz

Beim Silvrettasee

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentlicher Bus Linie 85 (Schruns-Silvretta-Bielerhöhe) oder Bus Linie 4240 (Landeck-Silvretta-Bielerhöhe) mit dem Tirolerbus.

Bergwelten entdecken